Bibliothek

Zugang zur Bibliothek haben nur Angehörige des Seminars. Jeder Student hat bei Betreten den Hilfskräften am Eingang der Bibliothek unaufgefordert seinen Studentenausweis zu zeigen. Dies gilt vor allem für das Ausleihen von Schlüsseln für die Schließfächer. Die Schließfächerschlüssel müssen bis zum Ende der Öffnungszeiten wieder abgegeben werden. In der Bibliothek sollte man nach Möglichkeit leise sein, um seine Kommilitonen nicht zu stören. Die Benutzung von Mobiltelefonen ist verboten.
Mediathek
Auch besitzt die Bibliothek einige DVDs, die ausgeliehen werden können.
Die Ausleihbedingungen gleichen der für die Bibliothek

ÜBERSICHT DES BESTANDES DER MEDIATHEK
Öffnungszeiten
Während des Semesters:

Mo.-Fr. 10-18 Uhr
Ausleihbedingungen
Die Bibliothek des Seminars ist eine Präsenzbibliothek, d.h. Bücher können normalerweise nicht ausgeliehen werden.
Ausnahmen: Während der Öffnungszeiten ist es möglich bis zu 5 Bücher für max. 2 Stunden zum Kopieren auszuleihen.
Freitags ab 12 Uhr können Bücher über das Wochenende ausgeliehen werden. Sie müssen spätestens bis Montag 12 Uhr zurückgegeben werden.
Jeder Student kann sich bei den Dozenten eine Sonderausleihe über einen längeren Zeitraum genehmigen lassen. Dies ist vor allem für Referate und Hausarbeiten gedacht. Hierzu muss man mit Titel und Signatur des Buches/ der Bücher, die man ausleihen möchte zu einem der Dozenten gehen und erhält von ihm einen Schein zur Sonderausleihe.
In allen Fällen ist an der Stelle, an dem das Buch stand, ein ausgefüllter Stellvertreter zu hinterlassen.
(diese liegen im ersten Regal, rechts oben!).
Verstöße
Bei Verstößen gegen die Regeln der Bibliothek wird ein Strafpunkt erteilt.
2 Strafpunkte bedeuten eine Ausleihsperre für 1 Semester. Bei Fragen kann man sich auch jederzeit an die Hilfskräfte in der Bibliothek wenden.
Wir empfehlen auch die Nutzung der reichhaltigen Bibliotheken des japanischen Kulturinstitutes und des Museums für ostasiatische Kunst.