An alle Erstsemester!

ようこそ! Das ist Japanisch und heißt „Willkommen“. Auch während der globalen Pandemie freuen wir uns, euch an der Japanologie in Köln begrüßen zu dürfen 🙂 Hier findet ihr einige wichtige Informationen und Anlaufstellen für euren Studienstart.

Die Fachschaft Japanologie ist ein Zusammenschluss aus engagierten Studierenden – ihr seid hier also unter Euresgleichen. Unsere Kontaktadresse lautet fs-japanologie@uni-koeln.de
Außerdem haben wir eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet, wo ihr unkompliziert und direkt Fragen stellen könnt. Update, 31.10.: Der öffentliche Beitrittslink hat leider Probleme mit Spam verursacht. Falls ihr in die Gruppe wollt, schreibt bitte eine Mail an die oben genannte Adresse!

Auf jeden Fall solltet ihr zur Einführungsveranstaltung der Japanologie erscheinen – dieses Jahr aufgrund der besonderen Bedingungen nur mit Voranmeldung (siehe Link). Dort wird sich auch die Fachschaft (bei beiden Slots!) nochmal gesondert vorstellen.

Wir möchten den schwierigen Startbedingungen mit Corona dieses Semester gerne mit einem Patenprogramm entgegenwirken. Details dazu gibt es bei der oben genannten Veranstaltung, kontaktiert uns daher auf jeden Fall (Kontaktdaten s.o.) wenn ihr euch dafür interessiert aber an der Einführungsveranstaltung nicht teilnehmen könnt!

Bitte denkt daran, dass ihr selbstständig Hiragana und Katakana lernen sollt! Diese beiden Silbenschriften werden schon ab der ersten Unterrichtswoche verwendet. Die Lehre wird darüber hinaus auch für Euch an vielen Stellen digital ablaufen. Wichtig ist daher, dass ihr euren Uni-Account einrichtet und Zoom installiert.

Japanologie ist ein anspruchsvolles Fach. Wir wollen, dass ihr euch trotzdem bei uns wohl fühlt und geben uns deswegen viel Mühe, damit ihr euer Studium erfolgreich bewältigen könnt. Falls ihr noch Fragen habt oder einfach nur neugierig seid, eure Kommiliton*innen kennen zu lernen dann kontaktiert uns einfach!

Eure Fachschaft Japanologie